+41 71 351 10 89        
info@regioconcept.ch
  • gallery 1
  • Wie steige ich am einfachsten in FaLC ein?
    Dokumentation: Workshop-Unterlagen

    Der einfachste Einstieg in FaLC ist sicher die Teilnahme an einem Workshop. Kontaktieren Sie uns um Termine und Durchführungsorte zu erfahren.
    Je nach Interessengebiet lohnt es sich auch die Publikationen zu FaLC anzuschauen.

  • gallery 1
  • Welche Hardware-Spezifikationen benötigt mein Rechner?
    Dokumentation: Workshop-Unterlagen

    Die Anforderungen an Ihren Rechner sind stark von den vorgesehenen Modellrechnungen abhängig.
    Die FaLC-Software benötigt zumindest die folgenden Hardware-Spezifikationen:
       - Dual-Kern CPU
       - 64-Bit Architektur
       - 4GB RAM-Speicher
       - 4GB Festplatten-Speicher
       - Netzwerk-Verbindung

    Diese Spezifikationen reichen um mit den Beispielprojekten zu arbeiten. Um beispielsweise Simulationen für die ganze Schweiz durchzuführen (mit ca. 8 Mio. Einwohnern, 4 Mio Beschäftigten und 3000 Standorten), werden mindestens 8 MB RAM benötigt. Zudem lohnen sich 8 und mehr Kerne, um parallel arbeiten zu können.

  • gallery 1
  • FaLC-core umfasst im Wesentlichen die Modelle der jährlichen Zyklen. Diese werden in jedem Simulationszyklus sequentiell abgearbeitet. Im ersten Schritt werden allenfalls Distanzen neu berechnet und veränderte Annahmen importiert. Anschliessend werden die demographischen Modelle durchgeführt, bevor die Unternehmen verändert werden. Die Modelle in FaLC-core sind auch Teil von FaLC-pro.
    Um dem Nutzer möglichst grosse Flexibilität in der Modellgestaltung zu ermöglichen, ist der Code von FaLC-core offen erhälltlich und anpassbar. FaLC-core steht deshalb unter einer Dualen Lizenz (FaLC-pro-Lizenz und AGPL).

  • gallery 1
  • Für die Schweiz wurde ein Flächennutzungsmodell erstellt und bereits mehrfach getestet. Daraus wurde eine Modellvorlage mit den aufbereiteten Daten für die Kantone Appenzell und St.Gallen erstellt. Diese kann für Tests als auch als Vorlage für eigene Modelle dienen. Der Stand der implementierten Modelle und verwendeten Parameter entspricht dem Arbeitsstand im Januar 2015. Das Template wird auch mit FaLC-pro mitgeliefert.

X

Kontakt

Bitte senden Sie ein kurzes E-Mail an

info@regioconcept.ch


oder rufen Sie uns an

+41 71 351 10 89


Wir freuen uns Sie kennenzulernen

Ihr FaLC-Team

X

Die FaLC-Software benötigt folgende Hardware-Spezifikationen:

Dual-Kern CPU (oder mehr)
64-Bit Architektur
4GB RAM-Speicher
4GB Festplatten-Speicher
Netzwerk-Verbindung
Java (64-Bit)


Wir wünschen Ihnen viel Spass mit FaLC und würden uns freuen Sie kennenzulernen.

Ihr FaLC-Team